PmO Siegerland verteidigt den Titel

Auch in diesem Jahr hat es der Wettergott wieder einmal sehr gut mit unserer Lok Kalteiche gemeint: Temperaturen von über 30° Grad machten es den Verantwortlichen und Mannschaften nicht immer leicht. Aber am Ende des Tages konnten alle zufrieden sein – der Tag hat sich voll und ganz gelohnt!

In zwei Vorrundengruppen traten insgesamt 12 Mannschaften gegeneinander an, jeweils 4 Teams qualifizierten sich fürs Achtelfinale. Immer wieder mussten Trinkpausen eingelegt werden, so brütend heiß flimmerte die Hitze über dem grünen Kunstrasen im wieder einmal gut besuchten Wieland-Stadion. Die Mannschaften vom Hüttenteam (gg. Meine Lieblingsmannschaft), PmO Siegerland (gg. Komakolonne Siegen), der Oldie-Club Wilgersdorf (gg. Trend Verpennt) und die Tresenkicker (gg. Dynamo Tresen) setzen sich schließlich durch und bildeten das Halbfinale. Dort scheiterte das Hüttenteam mit 1:3  am Vorjahressieger PmO Siegerland und der Oldie-Club Wilgersdorf überraschte beim 3:2 Sieg (n.N.) gegen die Tresenkicker.

Im kleinen Finale einigten sich die Mannschaften darauf den Sieger im Neunmeterschießen zu ermitteln. Am Ende hatte das Hüttenteam mit 3:2 die Nase vorn. In einem spannenden Finale triumphierte am Ende das Team von PmO Siegerland um Kapitän Matthias “Otze” Otterbach denkbar knapp mit 1:0 über den Oldie-Club Wilgersdorf und verteidigte damit den Titel aus dem Jahr 2013.

Tolle Geste am Ende: alle Mannschaften auf den ersten 4 Plätzen spendeten die kompletten Siegprämien für den guten Zweck. Das Team der Tresenkicker, welches sich souverän den Meter-Pokal (und damit 30 Liter Fassbier) sicherte, sammelte sogar noch innerhalb der Truppe und überreichte diese Geld bei der Siegerehrung der Lok Kalteiche. Zudem wollen die Mannen um Sebastian “Seppl” Schmidt das gewonnene Fäßchen verzapfen und den Erlös daraus ebenfalls dem guten Zweck widmen – Respekt!

Einmal mehr ein rundum gelungenes Turnier, bei dem die kleinen Gäste mit einer Hüpfburg und alle Anwesenden bei einer großen Tombola, leckeren Speisen und Getränken auf ihre Kosten kamen.

 

Matthias "Otze" Otterbach mit dem Siegerscheck

Matthias “Otze” Otterbach mit dem Siegerscheck

PmO Siegerland verteidigte den Titel aus dem Vorjahr

PmO Siegerland verteidigte den Titel aus dem Vorjahr

Der Jubel war am Ende groß

Der Jubel war am Ende groß

Im Endspiel nur knapp unterlegen: der Oldie-Club Wilgersdorf

Im Endspiel nur knapp unterlegen: der Oldie-Club Wilgersdorf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>